Preisträger

Image

Preisträger 2017
Verleihungen im Rahmen der DG PARO-Jahrestagung in Dresden

 

Implantatforschungspreis 2017 (gestiftet von Nobel Biocare):

Priv.-Doz. Dr. Dirk Ziebolz, M.Sc.
Microbiological and aMMP-8 findings depending on peri-implant disease in patients undergoing supportive implant therapy

 

DG PARO/CP GABA-Forschungsförderung 2017:

Dr. Yvonne Jockel-Schneider, MSc.
Modulation parodontaler und vaskulärer Entzündungen durch Kontrolle oraler Biofilme sowie probiotische diätische Intervention

Dr. rer. nat. Birte Holtfreter
to Floss or not to Floss - Adjunctive Benefits of Interdental Care on Periodontitis Progression and Tooth Loss in the Study of Health in Pomerania (SHIP)

 

DG PARO meridol® Preis 2017

Kategorie Grundlagenforschung:
1. Preis: Dr. rer. nat. Tatjana Natascha Hoppe
Oral pathogens change proliferation properties of oral tumor cells by affecting gene expression of human defensins
(T. Hoppe & D. Kraus & N. Novak & R. Probstmeier & M. Frentzen & M.Wenghoefer & S. Jepsen and J. Winter)

2. Preis: T.G. Kebede, Dr. Birte Holtfreter
Association of Periodontal Destruction and Diabetes with Mortality
(T.G. Kebede, B. Holtfreter, T. Kocher, P. Meisel, T. Dietrich, R. Biffar, M. Dörr, H. Völzke and
C. Pink)

2. Preis: Prof. Dr. Stefan Reichert
Periodontal conditions and incidence of new cardiovascular events among patients with coronary vascular disease
(Reichert S, Schulz S, Benten A-C, Lutze A, Seifert T, Schlitt M, Werdan K, Hofmann B, Wienke A, Schaller H-G and Schlitt A.)

2. Preis: Dr. Sabine Gröger
Porphyromonas gingivalis activates NFκB and MAPK pathways in human oral epithelial cells
(Sabine Gröger, Fabian Jarzina, Eugen Domann and Jörg Meyle)

Kategorie klinische Studie:
1. Preis: Jan Schmickler
Cross-Sectional Evaluation of Periodontal Status and Microbiologic and Rheumatoid Parameters in a Large Cohort of Patients with Rheumatoid Arthritis
(Jan Schmickler, Annegret Rupprecht, Susann Patschan, Daniel Patschan, Gerhard A. Mülller, Rainer Haak, Rainer F. Mausberg, Gerhard Schmalz, Tanja Kottmann and Dirk Ziebolz)

2. Preis: Dr. Raluca Cosgarea
Non-surgical periodontal treatment in conjunction with 3 or 7 days systemic administration of amoxicillin and metronidazole in severe chronic periodontitis patients. A placebo-controlled randomized clinical study
(Cosgarea R, Juncar R, Heumann C, Tristiu R, Lascu L, Arweiler N, Stavropoulos A and
Sculean A.)

 

Dissertationspreis:

Frau Dr. Katharina Bremer
Der Einfluss einer mundgesundheitsoptimierten Ernährung auf klinische orale Parameter

 

Bestpreis Kurzvortrag:

1.Bestpreis: Annika Kröger, Bonn
Microbial Features of Peri-Implant versus Periodontal Lesions

2.Bestpreis: Dr. Hari Petsos, Uniklinikum Frankfurt
Patienten-zentrierte Parameter und Adhärenz nach 10 Jahren Unterstützender Parodontitistherapie (UPT)

3.Bestpreis: Peggy Stölzel, Uniklinikum Würzburg
Reduktion der parodontalen Entzündungslast nach Scaling und Root Planing mit adjuvanter systemischer Antibiose

 

Bestpreis Posterdemonstration:

1. Bestpreis: Volker Beschow, UK Halle
Der IL-6 c.-174 G/C-Polymorphismus und die Oralhygiene als kardiale Risikofaktoren.

2. Bestpreis: Alina Winkelmann, Bonn
Periodontitis-associated SPAG4 - characterization using a physiologically regulated reporter cell line

3. Bestpreis: Felix Wörner, Bundeswehr
Tabakentwöhnung während der Parodontaltherapie: Gesprächsempfehlungen ohne „Dr. Google“

3. Bestpreis: Dr. Julia Schmidt, Uni Basel
Impact of toothbrush amplitude on noncontact biofilm removal - preliminary results

 

Bestpreis Kurzvortrag im Masterforum:

Dr. Ulrich Kern, Coburg
Meine 6 Falldokumentationen des Masterstudiums: 2009 vorgestellt - was ist damit 2017?

 

Bestpreis Posterdemonstration Masterforum:

Dr. Ina Farkas, Uniklinikum Dresden
Konservative Therapie eines Patienten mit akuter Gingivitis bei Immunothrombozytopenie - ein Fallbericht

Preisträger 2016
Verleihungen im Rahmen der DG PARO-Jahrestagung in Würzburg

 

DG PARO/CP GABA-Forschungsförderung 2016:

Prof. Immo Prinz, medizinische Hochschule Hannover
Analyse der Entwicklung von ƴδ T-Zellen in der murinen Gingiva und ihrer Funktion bei der P. gingivalis-induzierten Parodontitis

Apl. Prof. Dr. Stefan Reichert, Halle
Orales Mikrobiom als Prädiktor für neue kardiovaskuläre Ereignisse bei Patienten mit koronarer Herzerkrankung

DG PARO meridol® Preis 2016

Kategorie Grundlagenforschung:
1. Preis: Prof. Dr. Henrik Dommisch
Influence of histamine on the expression of CCL20 in human gingival fibroblasts

2. Preis: Apl. Prof. Dr. Stefan Reichert
Association of levels of antibodies against citrullinated cyclic peptides and citrullinated α‑enolase in chronic and aggressive periodontitis as a risk factor of Rheumatoid arthritis: a case control study

Kategorie klinische Studie:
1. Preis: Dr. Yvonne Jockel-Schneider
Stimulation of the nitrate–nitrite–NO metabolism by repeated lettuce juice consumption decreases gingival inflammation in periodontal recall patients: a randomized, double-blinded, placebo-controlled clinical trial

2. Preis: Prof. Dr. Thomas Hoffmann
Three-year results following regenerative periodontal surgery of advanced intrabony defects with enamel matrix derivative alone or combined with a synthetic bone graft

Eugen-Fröhlich-Preis 2016

Dr. Inga Harks, Münster
Is progression of periodontitis relevantly influenced by systemic antibiotics? A clinical randomized trial
(Inga Harks, Raphael Koch, Peter Eickholz, Thomas Hoffmann, Ti-Sun Kim, Thomas Kocher, Jörg Meyle, Dogan Kaner, Ulrich Schlagenhauf, Stephan Döring, Birte Holtfreter, Martina Gravemeier, Dag Harmsen, Benjamin Ehmke)

 

Dissertationspreis

Dr. Svenja Schützhold
Aspects of oral health in the GermanOral Health Studies

 

Bestpreis Kurzvortrag

1. Preis: Dr. Katrin Nickles, Frankfurt
Hat die systemische Gabe von Amoxicillin und Metronidazol einen Einfluss auf den Grad der vorliegenden Furkationsbeteiligung? Eine Subgruppenanalyse

2. Preis: Dr. Christiane Pink, Universität Greifswald
Wechselwirkungen von Parodontitis und systemischer Entzündung im Hinblick auf Mortalität

3. Preis: Dr. Yvonne Jockel-Schneider, Würzburg
Stimulation des Nitrit/Nitrat/Stickstoffmonoxid Metabolismus ist ein Modulator der vaskulären Regeneration nach UPT

Bestpreis Poster

1. Preis: Dr. Loutfi Salti, Universität Greifswald
Relationship between craniofacial morphology and Gingival Recession and Clinical Attachment Loss

2. Preis: Christin Wangerin, Universität Greifswald
Periodontitis and Kidney Function: A Longitudinal Survey

3. Preis: Helge Senkbeil, Universität Greifswald
Gegenüberstellung der Lipidstoffwechsel- und Diabetesparameter bei Recallpatienten und Vergleichsgruppen

Preisträger 2015
Verleihungen im Rahmen der DG PARO-Frühjahrstagung in Salzburg 

 

Implantatforschungspreis (gestiftet von Nobel Biocare):

Dr. Katrin Duske
Cold atmospheric plasma in combination with mechanical treatment improves osteoblast growth on biofilm covered titanium discs
(Lukasz Jablonowski, Ina Koban, Rutger Matthes, Birte Holtfreter, Axel Schell, J. Barbara Nebe, Thomas von Woedtke, Klaus Dieter Weltmann und Thomas Kocher)

DG PARO/CP GABA-Forschungsförderung 2015

1. Preis: Dr. Thomas Kocher
Beyond Proteomics - Gaining Insight into the Functional Activity of the Oral Microbiome in Periodontal Disease
(Dr. Manuela Gesell Salazar)

2. Preis: PD Dr. Arne Schäfer
In welchem Umfang beruht die parodontale Entzündung auf Unterschieden genspezifischer Methylierungsmuster?

DG PARO meridol® Preis 2015

Kategorie Grundlagenforschung:
1. Preis: PD Dr. Arne Schäfer
Genetic Evidence for Plasminogen as a Shared Genetic Risk Factor of Coronary Artery Disease and Periodontitis
(G. Bochonek, A. Jochens, D. Ellinghaus, H. Dommisch, E. Güzekdenur-Akcakant, C. Grätz, I. Harks, Y. Jockel-Schneider, K. Weinspach, J. Meyle, P. Eickholz, G. Linden, N. Cine, et all)

2. Preis: PD Dr. Moritz Kebschull
Gingival Tissue Transcriptomes Identify Dinstinct Periodontitis Phenotypes
(R.T. Demmer, B. Grün, P. Guarnieri, P. Pavlidis, P.N. Papapanou)

Kategorie klinische Studie:
1. Preis: Dr. Yvonne Jockel-Schneider
Arterial Stiffness and Pulse Wave Reflection are Increased in Patients suffering from Severe Periodontitis
(Y. Jockel-Schneider, I. Harks, Im Haubitz, S. Fickl, M. Eigenthaler, U. Schlagenhauf,  J. Baulmann)

2. Preis: PD Dr. Pia-Merete Jervoe-Storm
Internal bacterial colonization of implants: association with peri-implant bone loss
PM Jervoe-Storm, S. Jepsen, P. Jöhren, R. Mericske-Stern, N. Enkling

 

Preisträger 2014
Verleihungen im Rahmen der DG PARO-Jahrestagung Münster

 

Implantatforschungspreis (Gestiftet von Nobel Biocare)

Dr. Mario Bassetti
Anti-infective therapy of peri-implantitis with adjunctive local drug delivery or photodynamic therapy: 12-month outcomes of a randomized-controlled clinical trial
(Mario Bassetti, Dorothee Schär, Beat Wicki, Sigrun Eick, Christoph Ramseier, Nicole Arweiler, Anton Sculean, Giovanni Salvi)

Innovation Award (Gestiftet von Biomet 3i)

Prof. Dr. Tord Berglundh
Peri-implantitis - prevalence, pathogenesis and treatment
(T. Berglundh, O. Carcuac, J. Derks, J. Wennström)

 

Innovation Award 2014

Preisträger Innovation Award 2014

DG PARO/CP GABA-Forschungsförderung

PD Dr. Susanne Schulz,  PD Dr. Stefan Reichert , Halle
Transkriptionelle Auswirkungen differentieller DNA-Methylierung bei Patienten mit schwerer generalisierter Parodontitis

PD Dr. Arne Schäfer, Kiel und Dr. Birte Holtfreter, Greifswald
To what extent is periodontal disease progression associated with microbial shifts at the individual`s level? – 16S rDNA Sequencing of the Tongue Microbiome in the Study of Health in Pomerania (SHIP) with 5-Year Follow-Up Examinations
 

DG PARO/CP GABA meridol® Preis 2014

Kategorie klinische Studien: 
1. Preis:
Nickles K., Schacher B, Ratka-Krüger P, Krebs M, Eickholz P.:
Long-term results after treatment of periodontitis in patients with Papillon-Lefèvre syndrome: success and failure

2. Preis:
J. Meyle, G. Gersok, R.-H. Bödeker, J. R. Gonzales
Long-term analysis of osseointegrated implants in non-smoker patients with a previous history of periodontitis

Kategorie Grundlagenforschung: 
1. Preis: 
G. Bochenek, R. Häsler, N.-E. El-Mokthari, I. R. König, B.-G. Loos, P. Rosenstiel, S. Schreiber, A. Schäfer
the large non-coding RNA ANRIL, which is associated with atherosclerosis periodontitis and several forms of cancer, regulates ADIPOR1, VAMP3 and C11ORF10

2. Preis: 
S. Reichert, M. Haffner, G. Keyßer, C. Schäfer, J. M. Stein, H.-G. Schaller, A. Wienke, H. Strauss, S. Heide, S. Schulz
Detection of oral bacterial DANN in synovial fluid

 

DG PARO-CP GAPA Meridol Preis 2014

Preisträger DG PARO / CP GABA meridol® Preis 2014

Eugen-Fröhlich-Preis

Dr. Svenja Schützhold
Trends in Periodontal Disease in Two German Population-Based Studies
(Svenja Schützhold, Rainer Jordan, Birte Holtfreter)
 

Dissertationspreis

Dr. Christine Graßl 
Aus der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontol9ogie, der Ludwig-Maximilians-Universität München
TITEL: Untersuchungen zum Einfluss von Polymorphismen in humanen Interleukin 23R-Gen  auf die Pathogenese der chronischen Parodontitis

Heinz Erpenstein Preis

Dr. Frank Püllen, M.Sc.
Zahnextraktionen allgemein und aus parodontalen Gründen in drei Zahnarztpraxen – eine Fall-Kontroll-Studie
 

Bestpreis Kurzvortrag

1. Preis: Dr. Raluca Cosgarea, Marburg
Nicht-chirurgische parodontgale Therapie mit adjunktiver Gabe von Amoxicillin und Metronidazl für unterschiedliche Zeitabstände in Patienten mit schwerer chronischer Parodontitis (R. Cosgarea, R. Juncar, R. Tristiu, N. Arweiler, C. Heumann, L. Lascu, A. Sculean) 

2. Preis: Dr. Moritz Kebschull
Gingival tissue transcriptomes identify phenotypically distinct classes of periodontitis (M. Kebschull, R. Demmer, B. Grün, P. Guarnieri, P. Pavlidis, P. Papapanou)

3. Preis: Dr. Christina Tietmann, Aachen
Interdisziplinäre Therapiekonzepte: regenerative Parodontalchirurgie und kieferorthopädische Zahnbewegung
 

Bestpreis Poster

1. Preis: Dr. Lisa Hierse, Bonn
Aktivierung von Alzheimer-assoziierten Signalwegen durch parodontale Infektion 
(L. Hierse K. Xie, C. Hülsmann, S. Jepsen, D. Ehninger, M. Kebschull
(Arbeit resultiert aus DG PARO/CP GABA Forschungsförderung)

2. Preis: Dr. Tobias Hägi, Bern
Erythritol als effizientes und Zahnhartsubstanz schonendes Air-Polishing-Pulver – eine in-vitro-Studie (T. Hägi, R. Bereiter, S. Klemensberger, R. Cosgarea, S. Flury, A. Lussi, A. Sculean, S. Eick)

3. Preis: Tobias Waller, Bonn
OMV-vermittelte Anergie bei Monozyten: Immunoevasion durch Porphyromonas gingivalis (T. Waller, S. Jepsen, J. Deschner, I. Bekeredjian-Ding)

 

Vortrags Posterpreise 2014

Preisträger Bestpreise 2014


Preisträger 2013
 

Implantatforschungspreis 2013
Gestiftet von Nobel Biocare   (5000€) übergeben: Dr. Rauch und Prof. Eickholz

Dr. Katja Fricke, Greifswald
Titel: Atmospheric Pressure Plasma: A High-Performance Tool for the Efficient Removal of Biofilms

 

DG PARO/CP GABA-Forschungsförderung (aus 7 Anträgen)

1.    Platz (10.000€)
Dr. Birte Holtfreter, Greifswald
The Longitudinal Association between Periodontitis and Chronic Kidney Disease in the Study of Health in Pomerania (SHIP)

2.    Platz (10000 €)
Dr. Lisa Hierse, Bonn
Parodontale Infektion und Aktivierung von neurodegenerativen Signalwegen – eine Untersuchung in einem transgenen ex vivo Organmodell

 

DG PARO/CP GABA meridol® Preis 2013

Kategorie klinische Studien: (8 Bewerbungen)
1. Preis:
Dr. Amelie Meyer-Bäumer, M.Sc., Bielefeld: 
Prognostic Value of the Periodontal Risk Assessment in Patients with Aggressive Periodontitis

2. Preis:
Dr. Karin Jepsen, Bonn: 
Treatment of gingival Recession Defects with a Coronally-Advanced flap and a Xenogeneic Collagen Matrix – a Multicenter Randomized Clinical Trials

Kategorie Grundlagenforschung: 
1. Preis: 
Dr. Michael Nowak:
Activation of Invariant NKT Cells in Periodontitis Lesions

2. Preis: 
Dr. Benjamin Krämer:
Role of the NK Cell-Activating Receptor CRACC in Periodontitis

 

Innovation Award (Gestiftet von Biomet 3i)

Preis wird 2013 nicht vergeben. 

 

Eugen Fröhlich Preis 2013 (2 Bewerbungen)

Preis wird 2013 nicht vergeben. 

 

Heinz-Erpenstein-Preis der DGP

Preis wird 2013 nicht vergeben. 

 

Dissertationspreis der DGParo 2013 (aus drei Bewerbungen)

Dr. Stefanie Richter, Greifswald
Association between Periontal Disease, Lung Volumes, and Airflow Limitation in the Population-based Study of Health in Pomerania (SHIP)
druchgesetzt

 

Bestpreis Kurzvortrag 2013

1. Bestpreis Kurzvortrag
Dr. Moritz Kebschull: 
Molekulare Unterschiede von chronischer und aggressiver Parodontitis
 
2. Bestpreis Kurzvortrag
Herr Stephan Rebele:
Neue Perspektiven in der Parodontalchirurgie: 3-dimensionale volumetrische Beobachtungen nach Rezessionsdeckung

Und ebenso zweiter ,Bestpreis Kurzvortrag
Dr. Inga Harks
Attachmentverlustrate nach rationaler adjuvanter Antibiotikatherapie bei Patienten mit Parodontitis (ABPARO)


Posterwettbewerb 2013

1.Bestpreis Posterbeitrag
Dr. Inga Harks:
Der Einfluss der Taschensondierungstiefe auf Attachmentverluste nach rationaler Antibiotikatherapie (ABPARO-Studie)

 
2.Bestpreis Posterbeitrag
Dr. Ulrich Kern
Therapie von chronischen Parodontitiden mit kalziumantagonisteninduzierten Gingivawucherungen in der niedergelassenen Praxis.


Und ebenso 2. Bestpreis Posterbeitrag
Dr. Inga Harks
Konzeption einer klinischen Studie (ABPARO) nach Empfehlungen systematischer Übersichtsarbeiten


Preisträger 2012
Verleihung im Rahmen von EUROPERIO 7 in Wien

 

Implantatforschungspreis (Gestiftet von Nobel Biocare)

Prof. Dr. Giovanni E. Salvi et.al.
Reversibility of experimental peri-implant mucositis compared with experimental gingivitis in humans
(G. Salvi, M. Aglietta, S. Eick, A. Sculean, N.P. Lang, C. Ramseier)

Innovation Award (Gestiftet von Biomet 3i)

Prof. Dr. Eli Machtei, Dr. Hadar Zidgon
Re-Osseointegration following experimental periimplantitis using EPC & MSC Progenitor cells – a canine study

Forschungsförderung DGP/GABA

1. Platz: Prof Dr. Schlagenhauf
Titel: Einfluss nichtchirurgischer Parodontaltherapie mit adjunktiver, systemischer Antibiose auf die Ausdehnung infraossärer Parodontalläsionen
2. Platz: PD Dr. Jose Roberto Gonzales
Titel: Kontrollierte Analyse der Lokalwirkung einer photodynamischen therapie unter Verwendung von Indocyaningrün (ICG) und Laserlicht bei Patienten mit chronischer Parodontitis
und Dr. Birte Holtfreter
Titel: Risk prediction for 5-year tooth loss in the Study of Health in Pomerania (SHIP)

DGP meridol® Preis

Kategorie Grundlagenforschung: 
1. Preis: Dr. Sabine E. Gröger
B7-H1 and B-7-DC rfeceptors of oral squamous carcinoma cells are upregulated by Porphyromonas
2. Preis: PD. Dr. Adrian Kasaj
The Influence of enamel matrix derivative on the angiogenic activity of primary endothelial cells

Kategorie klinische Studien: 
1. Preis: Dr. Amelie Meyer-Bäumer
Tooth loss in aggressive parodontitis after active periodontal therapy: patient-related and tooth-related prognostic factors 
2. Preis: Prof. Dr. Jörg Meyle
Matrix derivatives/synthetic bone graft or enamel matrix derivatives alone: results after 12 months

Dissertationspreis

Ina Koban
Untersuchungen zu Atmosphärendruckplasmen als Therapieoption gegen Periimplantitis und Parodontitis in vitro


Preisträger 2011
Verleihung im Rahmen der DGP-Jahrestagung

 

Implantatforschungspreis (Gestiftet von Nobel Biocare)

Dr. Sven Rinke, MSc., Msc.
Prevalence of periimplant disease in partially edentulous patients: a practice-based cross-sectional study

Periimplantitisforschungsfonds (Gestiftet von Biomet 3i)

Prof. Dr. Bruno G. Loos, DDS, MSc, Ph 
MICROBIOME OF PERIIMPLANT SULCUS/POCKET:
A pyrosequencing study on microflora of periimplant health and disease

Forschungsförderung DGP/GABA

1. Platz: Dr. Oliver Laugisch
Titel: is there an association between porphyromonas gingivalis within gingival sulcus and rheumatoid arthritis?
2. Platz: Dr. Yvonne Jockel-Schneider
Titel: Gerinnungsaktivierung durch Porphyromonas gingivalis im parodontalen Biofilm - eine klinische Pilotstudie
3. Platz: Dr. Katrin Nickles
Titel: Untersuchungen zur Pathogenese des Symptoms Zahnfleischbluten bei Patienten mit mildem von-Willebrand-Syndrom
4. Platz: Prof. Dr. Peter Eickholz
Titel: Langzeitergebnisse nach regenerativer Parodontitistherapie

DGP meridol® Preis

Kategorie Grundlagenforschung: 
1. Preis: Dr. Arne Schäfer, Ph.D.
Titel: CDKN2BAS is associated with periodontitis in different European populations and is activated by bacterial infection
2. Preis: Prof. Dr. Jörg Eberhard
Titel: Differential epthelial cell response upon stimulation with the Aggregatibacter actinomycetemcomitans

Kategorie klinische Studien: 
1. Preis: Dr. Amelie Bäumer
Titel:Patient-related risk factors for tooth loss in aggressive periodontitis after active periodontal therapy
2. Preis: Priv.-Doz. Dr. José Roberto Gonzales
Titel: a noval approach in the use of subgingival controlled-release delivery of chlorhexidine in chronic periodontitis 

Bestpreise

Kurzvorträge

1. Bestpreis Kurzvortrag: 
M. Kebschull, S. Jepsen, N. Werner, M. Haupt
Titel: Pro-Atherogenic effects of periodontal infections on aortic endothelial transcriptomes in-vivo
2. Bestpreis Kurzvortrag: 
Y. Jockel-Schneider, J. Baulmann, M. Eigenthaler, S. Veihelmann, U. Schlagenhauf
Titel: Pulswellengeschwindigkeit als kardiovaskulärer Parameter bei parodontal erkrankten Patienten - eine Querschnittsstudie
3. Bestpreis Kurzvortrag (2 Preisträger): 
L. Jablonowski, K. Duske, I. Koban, E. Kindel, K. Schröder, B. Nebe, B. Holtfreter, K.D. Weltmann, T. Kocher
Titel: Plasmabehandlung von Titan führt zu verbessertem Zellverhalten von Osteoblasten
D. Ziebolz, R. Waldmann-Beushausen, E. Hornecker, F. Schöndube, R. F. Mausberg
Systemische Effekte von Toxinen parodontalpathogener Bakterien auf humanes Myokard - Ergebnisse einer Pilotstudie

Posterwettbewerb

1. Bestpreis Posterbeitrag: 
A. Harb, B. Holtfreter, N. Friedrich, T. Kocher, M. Hauck, H. Wallaschofski
Titel: Association between Insulin-Like Growth Factor (IGF)-1 Hormone and periodontitis in healthy and acromegalic populations
2. Bestpreis Posterbeitrag: 
K. Lorenz, G. Bruhn, A. Freitag, L. Netuschil, T. Hoffmann
Titel: Klinische Studie zur Evaluierung eines qualitativen aMMP-8 Chairside Tests
3. Bestpreis Posterbeitrag: 
P. A. Golinski, S. E. Gröger, S. E. Gröger, J. M. Herrmann, J. Meyle
Titel: Ausdifferenzierte 3-dimensionale Gingivamodelle


Preisträger 2010
Verleihung im Rahmen der DGP-ARPA-Herbsttagung

 

Eugen Fröhlich Preis der DGP

Dr. Daniela Gätke, Dr. Birte Holtfreter, Dr. Corinna Althaus
Titel: Untersuchungen zur Assoziation von Antikörpern gegen PF4/Heparin-Komplexe mit Parodontalerkrankungen

Dissertationspreis der DGP

Dr. Grischa Brauckhoff
Titel: Deskriptive Evaluierung der Mundgesundheit in Deutschland auf der Grundlage von aktuellen epidemiologischen Studien

Heinz-Erpenstein-Preis der DGP

Dr. Behnam Shakibaie-M.
Titel: Socket und Ridge Preservation aus dreidimensionaler Sicht – eine klinische Studie

Implantatforschungspreis

Dr. Mario Roccuzzo
Titel: Ten-years results of a three-arm prospective cohort study on implants in periodontally compromised patients. Part1: implant loss and radiographic bone loss.

Periimplantitisforschungsfonds (Gestiftet von Biomet 3i)

Dr. Moritz Kebschull (Bonn), Dr. Stefan Fickl (Würzburg)
Titel: Gene Expression Profiling of Human Periimplantitis Lesions 
Verliehen im Rahmen der DGP Frühjahrstagung 2011 in Frankfurt

DGP meridol® Preis

Kategorie Grundlagenforschung: 
1. Preis: Dr. Dipl.-Biol. Arne Schäfer
Titel: 3`UTR transition within DEFB1 is associated with cronic and aggressive periodontitis
2. Preis geteilt: Dr. Dipl. Biol. Arne Schäfer:
Titel: COX2 is associated with Periodontitis in Europeans
PD Dr. Henrik Dommisch
Titel: PLC, p38(MAPK, and NFkB-mediated incution of MIP-3a//CCL30 by Porphyromonas gingivalis 

Kategorie klinische Studien: 
1. Preis: Dr. Bernadette Pretzl
Titel: Effort and costs of tooth preservation in supportive periodontal treatment in a German Population 
2. Preis: Priv.-Doz. Dr. Pia Merete Jervoe-Storm
Titel: Quantification of periodontal pathogens by paper point sampling from the coronal and apical aspect of periodontal lesions by real-time PCR 
3. Preis geteilt: Dr. Katrin Nickles
Titel: Open Flap debridement and guided tissue regeneration after 10 years in infrabony defects
PD Dr. Jamal M. Stein
Titel: Clinical Evaluation of a Biphasic Calcium Composite Grafting Material in the Treatment of Human Periodontal Intrabony Defects: A 12-months randomized Contolled Clinical Trial

Bestpreise 2010

Kurzvorträge
1. Bestpreis Kurzvortrag: Bäumer, A., El Sayed N., Eickholz, P., Kim, T., Pretzl., B.
Titel: Warum verlieren Patienten mit aggressiver Parodontitis in der Nachsorge Zähne?
2. Bestpreis Kurzvortrag: Pretzl, B., El Sayed N., Kim, T., Cosgarea, R., Kaltschmitt, J., Nickles, K., Eickholz, P.
Titel : Einfluss des Interleukin-1-Polymorphismus auf den Schweregrad von Parodontalerkrankungen

Posterwettbewerb
1. Bestpreis Posterbeitrag: Scharf, S., Wohlfeil, M., Siegelin, Y., Schacher, B., Oremek, G. M., Sauer-Eppel, H., Schubert, R., Eickholz, P.
Titel: Entzündungsparameter im Serum sind mit aggressiver Parodontitis assoziiert
2. Bestpreis Posterbeitrag: Röllke, L., Schacher, B., Wohlfeil, M., Kim, T., Kaltschmitt, J., Krieger, J., Krigar, D., Reitmeir, P., Eickholz, P.
Titel: Regenerative Therapie infraalveolärer Defekte mit und ohne systemische Antibiotikagabe

Forschungsförderung DGP/GABA 2010 
überreicht durch die ARPA-Wissenschaftsstiftung

1. Platz dotiert mit 10.000 € Dr. Birte Holtfreter
Titel: Association between Testosterone Hormone levels and Periodontitis in a population-based cohort (SHIP)

2. Platz dotiert mit 10.000 € Dr. Dipl. Biol. Arne Schäfer
Titel: Functional characterization of CDKN2BAS and its Role in Mediating Inflammatory Signals in Periodontits

3. Platz dotiert mit 10.000 € Dr. Susanne Schulz, Dr. Stefan Reichert
Titel: Differentielle DNA-Methylierung im TNFα−Gen bei Patienten mit schwerer generalisierter Parodontitis


Preisträger 2009
Verleihung im Rahmen der DGP-Jahrestagung/ Deutscher Zahnärztetag in München

 

Eugen Fröhlich Preis der DGP

Dr. Dipl. Biologe Arne Schäfer und Dipl. Biologin Gesa Richter aus Kiel
Titel: A Genome-wide association study identifies GLT6D1 as a susceptibility locus for periodontitis

Dissertationspreis der DGP

Dr. Christian Meiß, Frankfurt
Titel: Knöcherne Veränderung infraalveolärer Defekte nach Therapie mit zwei regenerativen Verfahren durch Auswertung standardisierter Röntgenbilder

Heinz-Erpenstein-Preis der DGP

Herr Klaus Elberg 
Titel: Koronal verschobener Lappen und Schmelzmatrix-Proteine versus modifizierte Tunnelierungstechnik mit freiem Bindegewebetransplantat

DGP meridol® Preis

Kategorie Grundlagenforschung: 

1. Preis: Dr. Arne Schaefer et al. 
Titel: Identification of a Shared Genetic Susceptibility Locus for Coronary Hear Disease
2. Preis: Fiebig et al. 
Polymorphisms in the interleukin-1 (IL1) gene cluster are not associated with aggressive periodontitis in a large Caucasian population
3. Preis: Dr. Barbara Noack et al. (Dresden)
Catepsin C Gene Variants in Aggressive Periodontitis
4. Preis: Dr. M. Kebschull et al.
Granulocyte chemotactic protein 2 (gcp-2/cxcl6) complements interleukin-8 in periodontal disease

Kategorie klinische Studien: 

1. Preis: Dr Birgit Riep et al. 
Are putative periodontal Pathogens reliable diagnostic markers?
2. Preis: Prof. Dr. Eberhard et al.
Full-mouth treatment concepts for chronic peridoontitis: a systematic review.
3. Preis: Axel Jenzsch et al.
Nutritional intervention in patients with periodontal disease: clinical, immunological and microbiological variables during 12 months
4. Preis (geteilt): Prof. Dr. Holger Jentsch et al.
a Clinical Study evaluating the treatment of supra-alveolar-type defectws with access flap surgery with and without an enamel matrix protein derivative: a pilot study
4. Preis: Dr. Nicole Pischon et al.
Periodontal disease in patients with ankylosing Spondylitis

Bestpreise 2009

Kurzvorträge

1. Bestpreis Kurzvortrag: Dr. Arne Schäfer
Titel: COX-2 is associated with increased risk for aggressive periodontitis
2. Bestpreis Kurzvortrag: Dr. Sven Rinke
Titel: Prävalenz periimplantärer Entzündungen bei teilbezahnten Patienten – eine praxisbasierte Untersuchung
3. Bestpreis Kurzvortrag: Raluca Cosgarea
Titel: NFAT-Aktivität als prognostischer Indikator für Ciclosporin-induzierte Gingivawucherungen

Posterwettbewerb

1. Bestpreis Posterbeitrag: Dr. Pia-Merete Jervøe-Storm
Titel: Bakterielle Kolonisierung von Implantat-Innenräume: Vergleich zwischen Kultivierung und Real-time PCR
2. Bestpreis Posterbeitrag: Dr. Susanne Schulz
Titel: Der Einfluss von SNPs im CD 14 und TLR-4-Gen auf die subgingivale Besiedlung mit Parodontopathogenen
3. Bestpreis Posterbeitrag: Dr. Dogan Kaner
Titel: Osmotische Gewebexpander zur Weichgewebsvermehrung vor der vertikalen Augmentation – eine Fallserie

Praktiker-Bestpreis

Für den besten Vortrag während des Praktikerforums 2009
Preisträger: Dr. Andreas Rühling

Forschungsförderung DGP/GABA 2009 
überreicht durch die ARPA-Wissenschaftsstiftung

1. Platz dotiert mit 10.000 €: Priv.-Doz. Dr. Henrik Dommisch
Titel: Die Rolle humaner beta-Defensine im Rahmen der Immunantwort humaner gingivaler Fibroblasten
2. Platz dotiert mit 10.000 €: Prof. Dr. James Deschner
Titel: Regulatorische Effekte von Adipokinen auf die parodontale Wundheilung
3. Platz dotiert mit 5000 € (geteilt!): Dr. Sabine Gröger
Titel: Untersuchungen zur Expression von Toll-Like-Rezeptoren in humanen gingivalen Keratinozyten
und: Dr. Nicole Pischon
Titel: Effekte von Biologika (TNF-α Antagonisten) auf parodontale Entzündungsprozesse im Arthritismodell sowie auf die Osteoblastendifferenzierung und Matrixmineralisation


Preisträger 2008 
Verleihung im Rahmen der DGP-Jahrestagung in Nürnberg

Implantatforschungspreis der DGP

Dr. Stefan Fickl, New York 
für die Arbeit: „Tissue alterations after tooth extraction with and without surgical trauma: a volumetric study in the beagle dog” (dotiert 4.000 €)

DGP meridol® Preis

Kategorie experiementelle Studien: 
1. Preis: 
Schulz S et al.: Genetic markers of tumour necrosis factor α in aggressive and chronic periodontitis. J Clin Periodontol (2008) 
2. Preis - geteilt: 
Dommisch H et al.: Protease-Activated Receptor 2 Mediates Human Beta-Defensin 2 and CC Chemokine Ligand 20 mRNA Expression in Response to Proteases Secreted by Porphyromonas gingivalis. Infect Immun (2007)
2. Preis - geteilt: 
Reichert S et al.: Are there common human leucocyte antigen associations in juvenile idiopathic arthritis and periodontitis? J Clin Periodontol (2007)

Kategorie klinische Studien: 
1. Preis - geteilt: 
Pretzl B. et al.: Tooth loss after active periodontal therapy. 2: tooth-related factors. J Clin Periodontol (2008) 
1. Preis - geteilt: 
Jepsen S et al.: Clinical outcomes after treatment of intra-bony defects with an EMD/synthetic bone graft or EMD alone: a multicentre randomized controlled clinical trial. J Clin Periodontol (2008).

Bestpreise 2008

Kurzvorträge

1. Dr. Bernadette Pretzl dotiert mit 750 €
2. Dr. Birgit Riep dotiert mit 500 €

Posterwettbewerb 2008

1. Dr. Arndt Güntsch dotiert mit 750 €
2. Frau Katherine Lippert dotiert mit 500 €
3. Dr. Jamal Stein dotiert mit 350 €

Bestpreis im Praktikerforum

Gestiftet von den golfenden DGP Mitglieder 500 €
Preisträger: Dr. Bettina Dannewitz

Forschungsförderung DGP 2008


Preisträger 2007
Verleihungen im Rahmen der DGP-Jahrestagung in Bonn

Dissertationspreis

1. Rang: N. Heng
2. Rang: F. Baron

DGP-meridol® Preis 

Grundlagenforschung, Ätiologie und Pathogenese von Parodontalerkrankungen
1. Preis: B. Dannewitz, C. Edrich, P. Tomakidi, A. Kohl, O. Gabbert, P. Eickholz, T. Steinberg (Abstract lesen)
Klinische Studien, Diagnose und Therapie von Parodontalerkrankungen
1. Preis (geteilt): P.-M. Jervøe-Storm, H. AlAhdab, E. Semaan, R. Fimmers, S. Jepsen (Abstract lesen
1. Preis (geteilt): A. Sculean, M. Berakdar, B. Willershausen, N. B. Arweiler, J. Becker, F. Schwarz (Abstract lesen)
2. Preis: D.-M. Krigar, J. Kaltschmitt, J. K. Krieger, P. Eickholz (Abstract lesen)

Praktikerbestpreis

In diesem Jahr sponserten die golfenden Kollegen wieder den Praktikerbestpreis.
Vergeben wird dieser an die beste Präsentation aus dem Praktikerforum:
B. Shakibaie-M.
B. Greven

Kurzvortragsbestpreis

P.-M. Jervøe-Storm
B. Pretzl

Posterbestpreis

1. Preis: A. Kasaj
2. Preis: D. Paksoy

Posterbestpreis des DGP/APW Curriculums Parodontologie

Preis: Veröffentlichung in der Parodontologie
B. Storsberg


DGP meridol® Preisträger 2006


Erfurt, 25. November 2006 – Der mit insgesamt 6.000 Euro dotierte DGP meridol® Preis, ausgelobt von der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DGP) in Zusammenarbeit mit der GABA GmbH, Spezialist für orale Prävention, wurde auf dem Deutschen Zahnärztetag in Erfurt bereits zum dritten Mal verliehen. 

Eine internationale Jury wählte in zwei Kategorien die diesjährigen Preisträger. Vier Forschergruppen wurden für ihre wissenschaftlichen Arbeiten geehrt.

In der Kategorie „Grundlagenforschung, Ätiologie und Pathogenese von Parodontalerkrankungen“ erhielt die Arbeitsgruppe um Peter Meisel der Universität Greifswald (Abstract als PDF) den mit 2.000 Euro prämierten ersten Preis. 

Den zweiten Preis und 1.000 Euro erhielten Arndt Güntsch und Mitarbeiter der Universität Jena (Abstract als PDF).

In der Kategorie „Klinische Studien, Diagnose und Therapie von Parodontalerkrankungen“ wurde die Arbeitsgruppe um Pia-Merete Jervøe-Storm, Universität Bonn (Abstract noch nicht verfügbar), mit dem ersten Preis und 2.000 Euro, die Forscher um Bettina Dannewitz, Universität Heidelberg (Abstract als PDF), mit dem mit 1.000 Euro dotierten zweiten Preis geehrt.